Produktbeschreibungen schreiben - Sofort mehr Verkäufe im eigenen Shop erzielen

Immer mehr Händler*innen und Unternehmer*innen bieten ihre Produkte online an. Gegenüber dem Verkauf im eigenen Laden hat das Vorteile: Die Reichweite ist größer und die Kosten für eine Ladenmiete können eingespart werden.

Der Onlineverkauf bringt aber auch Nachteile mit sich: Zum einen muss ein Unternehmen sicherstellen, im Internet gefunden zu werden, und sich gegen die immer größer werdende Konkurrenz durchsetzen. Zum anderen können Kund*innen anders als im Laden die Produkte nicht anfassen und testen. Beide Probleme lassen sich jedoch mit einer Klappe schlagen, und zwar mit durchdachten Produktbeschreibungen.

Was Produktbeschreibungen sind, verrät schon der Begriff. Sie beschreiben angebotene Produkte im Hinblick auf ihre Beschaffenheit, Verwendung sowie ihre Besonderheiten. Das Ziel ist jedoch nicht nur, ein bestimmtes Produkt zu erklären, sondern auch den Absatz und Umsatz zu steigern.

Das klingt erst einmal logisch und ist sicherlich auch keine Raketenwissenschaft. Jedoch gilt es beim Produktbeschreibungen schreiben einiges zu beachten, um das Onlinegeschäft erfolgreich an den Start zu bringen.

Was muss eine gute Produktbeschreibung enthalten?

Eine Produktbeschreibung liefert relevante Informationen zum Produkt sowie seiner Verwendung. Dazu gehören neben der korrekten Artikelbezeichnung die harten Fakten: verfügbare Farben, Größen, Inhaltsstoffe, Materialien und Hinweise.

Neben den harten Fakten stellt eine gelungene Produktbeschreibung die Einzigartigkeit des Produktes in den Vordergrund. Sie soll potenziellen Kund*innen das Produkt schmackhaft machen und sie vom Kauf überzeugen.

Wodurch zeichnet sich eine professionelle Produktbeschreibung aus?

Obwohl ein niedriger Preis sicherlich ein gutes Verkaufsargument ist, sollte das Hauptaugenmerk nicht ausschließlich auf diesem liegen. Gerade wenn ähnliche Produkte auch in anderen Onlineshops angeboten werden, muss die Beschreibung des Produktes durch andere Aspekte hervorstechen.

Die Besonderheiten des Produktes müssen in den Fokus gerückt werden und die Beschreibung soll relevant sein. Das bedeutet, dass den Interessent*innen klar werden muss, dass das angebotene Produkt zu ihren Kauferwartungen passt. Eine professionelle Produktbeschreibung sollte also Lust auf das Produkt machen, Emotionen hervorrufen und zum Kauf anregen.

Professionelle Produktbeschreibungen demonstrieren aber auch, dass sich die Anbieter*innen auf dem jeweiligen Fachgebiet auskennen. In verständliche Texte gepacktes Fachwissen erzeugt Vertrauen. Potenzielle Kund*innen erkennen anhand von informativen, gut geschriebenen sowie strukturierten Produktbeschreibungen, ob es sich um einen seriösen Onlineshop handelt.

Wen sprechen Produktbeschreibungen an?

Um Käufer*innen sowie Kund*innen zu gewinnen, muss noch vor dem ersten Wort klar sein, an wen genau der Text adressiert werden soll. Schließlich ist nicht jedes Produkt für jeden gleichermaßen geeignet oder interessant.

Um mit einer Produktbeschreibung ins Schwarze zu treffen, muss also zunächst die Zielgruppe, die erreicht werden soll, definiert werden. Aus dieser Definition ergeben sich anschließend die Tonalität des Textes und die Art, wie die Leser*innen angesprochen werden.

Wie ist eine gute Produktbeschreibung aufgebaut?

Es kommt natürlich immer darauf an, welches Produkt beworben wird und wie komplex dieses ist. Die meisten Expert*innen jedoch empfehlen eine Textlänge von 100 bis 200 Worten pro Produkt. Strukturiert wird der Text durch Überschriften, die das Lesen erleichtern. Idealerweise werden in diesen der Artikel selbst sowie dessen Besonderheit benannt.

Bei einer Produktbeschreibung ist auf die Länge der Sätze zu achten! Diese sollten kurz und prägnant sein. Platz für hohle Phrasen bleibt also nicht. Stattdessen müssen in allen Sätzen relevante Informationen mit Mehrwert für die Kund*innen geliefert werden.

An Struktur und Übersichtlichkeit gewinnt ein guter Produkttext auch durch das Einfügen von Stichpunkten oder sogenannten Bulletpoints. Mit diesen können die Besonderheiten eines Produktes und die wichtigsten Informationen hervorgehoben werden. Außerdem bewahren sie die Leser*innen vor zu langen Textpassagen, da sie den Text auflockern.

Das Einfügen von Videos und Bildern hilft darüber hinaus, das Produkt zu bewerben und zu erklären. Wer mit diesen sein Produkt potenziellen Kund*innen näherbringen möchte, der sollte jedoch unbedingt auf die Qualität des verwendeten Materials achten.

Warum braucht eine gute Produkbeschreibung SEO?

Um in den unendlichen Weiten und Tiefen des Internets sichtbar zu werden, versteht sich die Optimierung eines Textes mit SEO von selbst. Ein Produkt und die entsprechende Produktbeschreibung können noch so gut sein. Wenn sie im World Wide Web verschwinden, wäre das schade.

Um im Netz gefunden zu werden, müssen sowohl in den Überschriften als auch in den einzelnen Abschnitten relevante Keywords verwendet werden. Mit diesen sollte jedoch nicht übertrieben werden. Im Gegenteil: Sparsamkeit ist die Devise! Keywords sollten immer geschickt eingebaut werden, sodass sie den Leser*innen am besten gar nicht auffallen. Sonst besteht nämlich die Gefahr, dass ein Text starr wirkt, langweilt und an Attraktivität verliert.

Wer kann hochwertige Produktbeschreibungen schreiben?

Nicht alle Unternehmer*innen und Händler*innen sind auch gute Texter*innen. Das wird auch gar nicht von ihnen erwartet. Trotzdem kommen sie nicht darum umher, ihre Produkte zu beschreiben und auf gute Texte zu setzen, die Kund*innen dazu bewegen, bei ihnen zu kaufen.

Wer sich das nicht zutraut, ist gut damit beraten, sich an professionelle Texter*innen oder entsprechende Agenturen zu wenden. Diese unterstützen Unternehmer*innen und Händler*innen dabei, ansprechende Produkttexte zu entwickeln, die verkaufen. Dabei achten sie nicht nur auf die inhaltlichen Aspekte des jeweiligen Textes, sondern auch auf die Rechtschreibung sowie Grammatik. Dies ist ein wichtiger Punkt, der leider immer wieder außer Acht gelassen wird. Denn häufen sich zum Beispiel orthographische Fehler in einem Text, könnte so mancher den Eindruck gewinnen, dass das Unternehmen nichts von seinem Handwerk versteht oder sogar unseriös ist.

Du möchtest deine Texte schreiben lassen? Dann kontaktiere uns gerne für ein kostenloses Beratungsgespräch.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.